top of page

Saisoneröffnung, 2. April 2023

Am Palmsonntag traf sich der Astonishing Drivers Club zu seiner ersten Saisoneröffnung als eingetragener Verein bei unseren guten Freunden von Aston Martin München. Mit 20 Aston Martin Fahrzeugen sowie mehr als 30 Teilnehmer war das Treffen sehr gut besucht und wir durften neben Mitgliedern auch einige neue Bekannte und Aston Martin Fahrer kennen lernen. Vielen Dank auch nochmals an Dominik Knogler, der uns wie immer wieder einmal wunderbar empfangen hat!

Die Clubmitglieder genossen den Vormittag im Showroom bei Aston Martin mit allen aktuellen Modellen sowie einigen besonderen Schmankerln wie 2 Valkyrie, 2 V12 Speedster sowie dem neuen V12 Vantage. Der perfekte Rahmen für tolle Benzingespräche mit neuen und alten Gesichtern, einem Ausblick auf den Frühling und Sommer mit unseren Club Events und Ausfahrten und natürlich auch viel Aston Geschichte.

Die Mitglieder ließen sich auch diesmal wieder nicht lumpen, vom 1970 DBS V8 bis zum 2021 DBS Superleggera war mal wieder alles für den Aston Martin Enthusiasten dabei.

Besonders waren diesmal vor allem die selten Ansammlung der kompletten DBS Familie und einer Dreifaltigkeit des Vanquish S anzuschauen.


Gegen 13 Uhr macht der sich der Club nach einem wunderbaren Vormittag auf auf die erste kleinere Ausfahrt in 2023. Vielen Dank an Andreas, der die Fahrt geplant und angeführt hat. Das Mittagessen rundete dann einen wunderbaren Tag ab.


Wir freuen uns bereits auf unsere nächste Ausfahrt und treffen am 29. April mit unserer Sektion Frankfurt und dem Team von Aston Martin Kronberg sowie am 14. Mai auf unserem Markentreffen auf dem Myle Festival.


208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page